Grüezi, ich bin Anne Winter

"Draussen sein ist für mich Freiheit erleben."

Wann immer es möglich ist, bin ich mit meinen Kindern oder alleine draussen unterwegs. Wir besuchen gerne den Wald und freuen uns, wenn nach dem gemeinsamen Holzsuchen ein wärmendes Feuer brennt. Würstchen braten, Knüppelkuchen backen oder ganze Menüs auf dem Feuer zubereiten, schnitzen, mit Seilen konstruieren, Schaukeln bauen, Klettergerüste zwischen die Bäume knüpfen ... all das mache ich mit Leidenschaft. Ich arbeite mit dem, was die Natur mir bietet und bewege mich mit dem Lauf der Jahreszeiten. 

Um mein Wissen zu vertiefen, habe ich mir meinen Wunsch erfüllt und die natur- und waldpädagogische Ausbildung bei Feuervogel erfolgreich absolviert. Mit Hilfe der Weiterbildung beim Taschenmesser-Pädagogen Felix Immler konnte ich meine Schnitzkenntnisse erweitern und neue Techniken erlernen. Schwerpunkt hierbei war das sichere Schnitzen mit Kindern. Mein Ziel ist es, dass sich Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene durch direkte Naturerfahrungen persönlich weiterentwickeln. Mir liegt das Wohlbefinden aller Teilnehmenden sehr am Herzen und ich begleite sie auf ihrem individuellen Weg. Dabei unterstützt mich das Wissen der integrierten Friedensförderung.

Ich freue mich auf viele spannende Projekte und nette Zwischengespräche am Feuer!